Würzige Spitzkohlpfanne - Vom: 25.01.2016

Kohl ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, er ist ballaststoffreich und liefert dabei nur sehr wenige Kalorien.

Würzige Spitzkohlpfanne

Ob Rot-, Weiß-, Grün- oder Blumenkohl: Jede Kohlsorte ist gesund und lässt sich abwechslungsreich zubereiten. Für unser Gericht schmort zarter Spitzkohl zusammen mit magerem Schinken, Orangenschale schenkt ein besonderes Aroma: Eine ebenso feine wie preiswerte Hauptmahlzeit.

Zutaten (4 Portionen):

Zubereitung:

Spitzkohl putzen, grob zerkleinern und abspülen. Gut abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln. Schinkenspeck würfeln. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Spitzkohl, Zwiebel, Knoblauch und Schinkenspeck darin ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Gemüsebrühe zum Spitzkohl geben und aufkochen. Saucenbinder einstreuen und unter Rühren 1 Minute köcheln lassen. Orangenschale und Petersilie unterrühren. Kurz erhitzen und nochmals abschmecken. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Tipp

Für dieses Gericht könnten Sie auch andere Kohlsorten verwenden, zum Beispiel Weißkohl. Spitzkohl ist jedoch feiner, im Geschmack etwas dezenter als Weißkohl, mit leicht nussigem Aroma. Spitzkohl am besten immer nur kurz garen!

Pro Portion: 296 kcal/1238 kJ, 0,5 BE

Foto/Rezept: Unilever/Mondamin

Uhrheberrechtliche Hinweise und Impressum
Diesen Artikel: per E-Mail mailen | Ausdrucken drucken | Ausdrucken vorlesen