Herrlich leicht und fruchtig - Vom: 30.07.2018

Herrlich leicht und fruchtig

Sellerie-Apfel-Salat

mit Erdnüssen

Ob als kleines, feines Abendessen, als frische Beigabe auf dem kalten Buffet oder

als perfekte Ergänzung zu Gegrilltem: Unser knackiger Sellerie-Apfel-Salat mit Erdnüssen kommt garantiert gut an. Und blitzschnell zubereitet ist er außerdem.

Zutaten (für 4 Personen):

• 2 EL Zitronensaft

• 1/2 TL körniger Dijon-Senf

• 60 ml Olivenöl

• Salz

• Pfeffer

• 120 g Erdnüsse (ungesalzen)

• 2 rotschalige Äpfel

• 2 grünschalige Äpfel

• 4 Stangen Staudensellerie

• 1 Bund Petersilie

Zubereitung:

Zitronensaft und Senf verrühren. Öl langsam unter Rühren unterschlagen, bis eine cremige Sauce entsteht, mit Salz und Pfeffer würzen. Erdnüsse grob hacken. Äpfel putzen, waschen, entkernen und in feine Stifte schneiden. Sellerie putzen, ebenfalls in Stifte schneiden. Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Alles mit Dressing mischen und servieren.

Pro Portion: 372 kcal/1558 kJ, 1 BE

Kraftpaket Erdnuss

Botanisch gesehen sind Erdnüsse gar keine Nüsse – sie sind mit den Hülsenfrüchten verwandt. Anders als bei Erbsen oder Bohnen bleibt die Hülle der Erdnuss aber auch im reifen Zustand geschlossen. Erdnüsse liefern viel Eiweiß, reichlich Nährstoffe – aber aufgrund ihres hohen Fettgehalts leider auch viel Energie: 100 Gramm Erdnüsse haben rund 580 Kalorien! Die kleinen Kraftpakete deshalb mit Bedacht knabbern. Tipp: Greifen Sie bevorzugt zu ungesalzenen Erdnüssen!

Quelle: www.ratgebergesund.de

Uhrheberrechtliche Hinweise und Impressum
Diesen Artikel: per E-Mail mailen | Ausdrucken drucken | Ausdrucken vorlesen