Spargel-Involtini mit Sauce Hollondaise - Vom: 30.05.2017

Spargel ist natriumarm, dafür reich an Kalium und Asparagin. Diese Aminosäure regt die Nieren an und wirkt entwässernd.

Spargel-Involtini mit Sauce Hollondaise

Wetten, dass Sie Spargel so noch nie gegessen haben? Zu feinen Rouladen aufgewickelt, so heißen Involtini auf Deutsch, schmeckt das zarte Gemüse ganz köstlich.

Zutaten (für 4 Portionen):

· 350 g weißer Spargel

· Jodsalz

· Zucker

· 450 g dünne Puten-, Kalb- oder Schweineschnitzel (à 70-80 g)

· Pfeffer

· 6 Scheiben roher Schinken

· ca. 24 Salbeiblätter

· 1-2 EL Olivenöl

· 1 Packung Sauce Hollandaise mit Kräutern

· 1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

Spargel schälen, die Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 15 Minuten garen. Herausnehmen und halbieren. Schnitzel zwischen Frischhaltefolie legen und sehr dünn klopfen, pfeffern. Schinkenscheiben halbieren. Schnitzelchen mit Salbeiblättern und Schinken und je 2 - 3 Spargelstücken belegen und einrollen, mit Holzspießchen feststecken. In einer Pfanne im heißen Olivenöl bei starker Hitze anbraten, dann bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen, warm stellen. Packungsinhalt Sauce Hollandaise mit Kräutern in einem Topf unter Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen. Mit Zitronensaft abschmecken. Mit Spargel-Involtini servieren. Dazu passen Bandnudeln, Weißbrot oder kleine Kartoffeln. Tipp: Statt Zitronensaft können Sie auch Weißwein und statt rohem Schinken Parmaschinken verwenden.

Pro Portion: 507 kcal/2120 kJ, 0,4 BE

Foto/Rezept: Unilever/Knorr

Auch köstlich: Grüner Spargel

Grünspargel besitzt einen intensiveren, würzigeren Geschmack als sein blasser Bruder und hat einen höheren Gehalt an Vitamin A und C. Seine charakteristische Farbe verdankt er der Tatsache, dass er – anders als weißer und violetter Spargel – überirdisch gezogen wird: Durch die Lichteinwirkung verfärben sich die Spargelstangen grün. Die grünen Stangen müssen, wenn überhaupt, nur im unteren Drittel geschält werden – das verkürzt die Zubereitungszeit und schont empfindliche Vitamine.

Uhrheberrechtliche Hinweise und Impressum
Diesen Artikel: per E-Mail mailen | Ausdrucken drucken | Ausdrucken vorlesen