Wunderschöne Deko für die Weihnachtszeit - Feines Knusperhäuschen - Vom: 29.11.2018

Wunderschöne Deko für die Weihnachtszeit

Feines Knusperhäuschen

Zugegeben: Ein wenig Zeit und Geduld benötigen Sie schon, bis dieses Knusperhäuschen fertig ist. Dafür wird es aber garantiert zum Blickfang in Ihrer Wohnung. Und wer es gemeinsam mit Kindern oder Enkeln bastelt, kann die ganze Familie schon Ende November perfekt auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Zutaten für 1 Häuschen:

Zubereitung:

Margarine, Honig, Zucker, Pfefferkuchengewürz und Kakao in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Abkühlen lassen. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen, Eier verschlagen, mit der Honigmasse verrühren, dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Dann den Teig ca.
1/2 cm dick ausrollen, auf ein mit Margarine gefettetes Backblech geben und nochmals glattrollen. Die Hausteile nach Schablone mit dem Messer ausschneiden. Aus dem restlichen Teig Sterne in verschiedenen Größen für Tannen, Rechtecke für den Zaun und Hänsel, Gretel und die Hexe ausschneiden. Alles im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3/Umluft: 175°C) 10 bis 12 Minuten abbacken. Sollten einzelne Teile zu stark verformt sein, kann man sie noch heiß nachschneiden. Das Gebäck noch warm vom Blech lösen und abkühlen lassen. Eiweiß zu steifen Schnee schlagen und so viel Puderzucker zufügen, bis die Masse spritzbar ist. Aus festem Pergamentpapier kleine Spritztüten kleben. Tür- und Fensterteile von der Rückseite mit wenig Guss auf die Pappschablone kleben. (Fenster- und Türöffnung in der Schablone nicht vergessen!) Seiten- und Giebelwände mit Guss und Süßigkeiten verzieren. Sind die Süßigkeiten fest angetrocknet, die Seiten- und Giebelwände mit Zuckerguss auf ein großes Holzbrett kleben und die Wände an den Kanten mit Guss andrücken und trocknen lassen. Dann Dach und Schornstein aufkleben. Nach dem Trocknen mit Kleingebäck, Süßigkeiten und Zuckerguss nach Belieben verzieren. Für die Tanne die Sterne mit Guss aufeinander kleben. Für die Hexe, Hänsel und Gretel etwas Guss mit Lebensmittelfarben unterschiedlich einfärben. Die Figuren bunt bespritzen und die Rechtecke als Zaun rundherum setzen. Den Hof mit Puderzucker bestäuben. Die Figuren hineinsetzen.

Energiegehalt insgesamt

(ohne Dekoration): 10407 kcal/43544 kJ, 16,5 BE

Quelle: www.ratgebergesund.de

Uhrheberrechtliche Hinweise und Impressum
Diesen Artikel: per E-Mail mailen | Ausdrucken drucken | Ausdrucken vorlesen