Wenn die Sicht getrübt ist - Vom: 10.06.2017

Wer unter trockenen Augen leidet, sollte Tränenersatzmittel in die Reiseapotheke packen.

Wenn die Sicht getrübt ist

Die Augen jucken und brennen, sind gerötet und glasig: Im Sommer und auf Reisen sind Probleme mit trockenen Augen weit verbreitet. Lesen Sie hier, was dagegen hilft.

Wenn es draußen heiß ist, sorgt das Gebläse im Auto für kühle Luft. Im Büro läuft die Klimaanlage von früh bis spät, und am Meer lassen wir uns gerne den Wind um die Nase wehen. Doch Zugluft und Wind, die den Körper angenehm abkühlen und erfrischen, können einem lästigen Übel Vorschub leisten: trockenen Augen. Auch intensive Sonneneinstrahlung, der viele vor allem im Urlaub ausgesetzt sind, kann Missempfindungen am Auge begünstigen.

Zu wenig Feuchtigkeit

Der Grund: Wind, Zugluft und viel Sonne können dazu führen, dass der Tränenfilm, der die Oberfläche unserer Augen überzieht, schneller verdunstet. Dies hat zur Folge, dass die Augen nicht mehr ausreichend mit Feuchtigkeit benetzt werden. Fatal, denn der Mangel an Tränenflüssigkeit kann nicht nur Reizungen, Rötungen und ein Fremdkörpergefühl im Auge nach sich ziehen, sondern auch Infektionen Vorschub leisten. Das ist ein Grund, warum Augenbeschwerden wie Jucken und Brennen nicht einfach ignoriert werden sollten.

Am besten ist es natürlich, Probleme mit trockenen Augen vorzubeugen. Im Sommer und auf Reisen können oft schon einfache Maßnahmen die empfindlichen Augen schützen: So ist es beispielsweise sinnvoll, eine eng anliegende Sonnenbrille zu tragen und frontale Belüftung zu vermeiden. Häufiges bewusstes Blinzeln trägt dazu bei, die Augenoberfläche mit jedem Lidschlag zu befeuchten und Beschwerden entgegenzuwirken.

Künstliche Tränen helfen

Machen die Augen bereits Probleme, können Tränenersatzmittel aus der Apotheke Abhilfe schaffen. Die auch als künstliche Tränen bezeichneten Produkte befeuchten trockene Augen rasch, intensiv und lang anhaltend. Da Tränenersatzmittel schnell und einfach angewendet und auf Reisen problemlos im Handgepäck verstaut werden können, sind sie ideale Urlaubsbegleiter.

Es gibt sowohl wasserähnlichen als auch gelartigen Tränenersatz, Tropfen und Sprays, Produkte mit und ohne Konservierungsstoffe. Der Apotheker weiß, welche künstlichen Tränen im Einzelfall am besten wirksam und verträglich sind.

Wichtig zu wissen: Wer häufig oder immer wieder unter gereizten, geröteten Augen leidet, sollte unbedingt den Augenarzt aufsuchen, der den Ursachen auf den Grund gehen wird. Hinter diesen Augenbeschwerden können nämlich auch andere Krankheiten stecken, die ursächlich behandelt werden müssen.

Quelle: https://www.ratgebergesund.de/

Uhrheberrechtliche Hinweise und Impressum
Diesen Artikel: per E-Mail mailen | Ausdrucken drucken | Ausdrucken vorlesen