Immer der Nase nach - Vom: 02.07.2018

Immer der Nase nach

Mantrailing in der Forschung: Riechen Hunde die DNA?

Hunde können Drogen und Sprengstoff erschnüffeln. Mit ihrer feinen Nase sind sie aber auch in der Lage, die Spur eines Menschen aufzunehmen. Ein Forschungsprojekt hat erstmalig gezeigt: Hunde riechen unsere DNA.

von Stefanie Deckers

Hunde sind für die Polizei besonders wertvolle Kollegen. Die Krimifans unter Ihnen wissen, warum: Hält man einem Hund das Kleidungsstück eines vermissten Menschen oder einer verdächtigen Person unter die Spürnase, spurtet der Vierbeiner los. Zielsicher nehmen speziell ausgebildete Hunde die Fährte auf – in den meisten Fällen erfolgreich.

Die Ergebnisse des Mantrailingprojektes der Universität Leipzig und der Hochschule der Sächsischen Polizei sind beachtlich: In 675 Testläufen gingen die Forscher der Frage nach, wie treffsicher die Hunde eine Spur unter realen polizeilichen Einsatzbedingungen verfolgen. In 98 % der Fälle erkannten die Supernasen zuverlässig die richtige Geruchsspur. Zu 97 % legten die Hunde überhaupt erst mit ihrer Arbeit los, wenn ein individueller Duft vorhanden war.

Als Suchanreiz dienten den Spürhunden lediglich Moleküle. Aus dem Blut von Testpersonen haben die Forscher die DNA entnommen und entsprechend isoliert. Diese „Essenz“ wurde auf eine Schaumstoffrolle geträufelt. Die Hunde durften schnuppern, liefen los und fanden, wonach gesucht wurde. Erstmals liegt nun der Beweis auf der Hand: Die DNA enthält genug Merkmale, um einen individuellen Geruch auszumachen. Das Interessante daran: Selbst wenn die Fährte schon Monate alt ist, gehorcht die Hundenase aufs Wort.

Die Forschungsergebnisse zeigen, dass das Mantrailing mit Spürhunden Beweise liefern kann, die für die Justiz durchaus eine Rolle spielen können. Polizeidirektor Leif Woidtke von der Hochschule der Sächsischen Polizei: „Insgesamt ist der Geruchsbeweis als wertvolle Ergänzung der Ermittlungsergebnisse zu sehen.“ Keinem anderen ist das Spurenlesen so zielgenau gelungen wie dem vierbeinigen Ermittler, dem Hund.

Quelle: S&D Verlag GmbH, Geldern

Uhrheberrechtliche Hinweise und Impressum
Diesen Artikel: per E-Mail mailen | Ausdrucken drucken | Ausdrucken vorlesen