Rinderfilet mit Traubensauce und Rosenkohl

Die festliche Zeit steht vor der Tür: Was gibt es jetzt Schöneres, als mit der Familie oder Freunden gemeinsam zu essen?! Fleischfans freuen sich über das saftige Rinderfilet, Gemüseliebhaber kommen mit Rosenkohl auf ihreKosten. Auch Möhren oder Bohnen sind eine prima Beilage. Zutaten für 6 Portionen: 900 g Rinderfilet Salz Pfeffer 1 Zweig Rosmarin 1 Zweig Thymian 70 g Margarine 1 EL weiße Pfefferkörner 150 g kernlose blaue Weintrauben 150 g kernlose weiße Weintrauben 2 Schalotten […]

weiterlesen

Vorsicht, Retinopathie – Diabetes kann ins Auge gehen

Ein hoher Blutzuckerspiegel beeinträchtigt die feinen Blutgefäße in der Netzhaut. Doch daraus resultierende Schäden verursachen lange Zeit keine Beschwerden, sodass sie oft erst spät entdeckt werden. Wie Sie sich davor schützen: Am 14. November ist Weltdiabetestag; an diesem Datum wurde im Jahr 1891 der kanadische Mediziner Sir Frederick G. Banting geboren, der das lebenswichtige Insulin entdeckte. Bis heute gilt ein gut eingestellter Diabetes […]

weiterlesen

Der Boom mit Immun-Boostern

Es gibt viele Mittel und Maßnahmen, das Immunsystem zu stärken. Und jedes Jahr kommen neue hinzu: Trends, die versprechen, gesund zu bleiben. Haben im ersten Coronajahr 2020 zusätzliche Nährstoffe in Form von Kapseln oder Pulver eingenommen. Um die Abwehr im Kampf gegen Krankheitserreger zu unterstützen, hat wohl jeder seine eigenen Strategien und seine individuellen Vorlieben. […]

weiterlesen

Schnarchen

Was hilft gegen Schnarchen? Die nächtlichen Geräusche von Schnarchern sind nicht nur für den Partner unangenehm. Schnarcher schlafen oft selbst schlecht und wachen morgens wie gerädert auf. Langfristig schadet das Schnarchen der Gesundheit. Die mangelnde Schlafqualität kann Auswirkungen auf die Psyche, die Arbeitsleistung und auf die Qualität der Beziehung haben. Tritt Schnarchen nicht nur gelegentlich […]

weiterlesen

Besser hören – Ganz Ohr!

Gutes Hören schützt und nützt uns im Alltag, es hält auch geistig länger fit. So bleiben wir auf Empfang.  Vielleicht haben Sie es auch schon bemerkt oder wurden darauf hingewiesen: Fernseher und Radio laufen ziemlich laut, Sie haben das Telefon überhört und Gesprächen in großer Runde können Sie schlechter folgen als früher. Dies kann auf eine […]

weiterlesen

Kräuter für Geist und Gemüt – Safran für die Seele

In dieser Serie geht’s um »Kopf-Kräuter«. Heilpflanzen, die das Denken anregen, den Schlaf verbessern oder die Stimmung erhellen. Safran ist eine davon.    Safran (Crocus sativus) kennen die meisten von uns aus einem Kinderlied von früher. »Backe, backe Kuchen« deutet in einer seiner Textzeilen auf eine markante Eigenschaft dieses erlesenen Gewürzes hin. Mit Safran macht den […]

weiterlesen

Besser hören – Ganz Ohr!

Gutes Hören schützt und nützt uns im Alltag, es hält auch geistig länger fit. So bleiben wir auf Empfang.  Vielleicht haben Sie es auch schon bemerkt oder wurden darauf hingewiesen: Fernseher und Radio laufen ziemlich laut, Sie haben das Telefon überhört und Gesprächen in großer Runde können Sie schlechter folgen als früher. Dies kann auf eine […]

weiterlesen

Raus aus der Stressfalle

Er schlägt uns auf den Magen, raubt den Schlaf, macht uns krank: Stress ist quälend – und ein gesellschaftliches Phänomen, das seit der Corona-Pandemie zugenommen hat. Woran liegt das? Und was kann helfen?  Schon seit Jahren ist klar: Stress gehört zu den größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts. Doch seit Corona hat Stress eine neue Dimension […]

weiterlesen

Bitte fragen Sie Ihren Apotheker!

Egal, ob Ihnen der Arzt Medikamente verschrieben hat oder Sie rezeptfreie Arzneimittel kaufen möchten: Ein Beratungsgespräch in der Apotheke erleichtert den richtigen Umgang mit der Medizin. Tabletten, Säfte, Salben & Co: Arzneimittel sind Produkte, für die wir eine Gebrauchsanweisung brauchen. Doch nicht immer sorgt die Packungsbeilage auf Anhieb für Klarheit. Hilfreich deshalb, sich für den […]

weiterlesen

Impulse für Ihr Immunsystem

Wenn wir älter werden, lässt die Schlagkraft der körpereigenen Abwehr nach. Wir werden anfälliger für Infekte. Umso wichtiger ist es dann, das Immunsystem gezielt zu unterstützen.  40, 50, 60 Jahre – und plötzlich sind wir im Rentenalter, gehören offiziell zu den Senioren. Alt fühlen müssen wir uns deshalb aber nicht. Auch mit 70 oder 80 […]

weiterlesen