Wir riechen auch mit dem Herzen gut - Vom: 04.09.2017

Wir riechen auch mit dem Herzen gut

von Saskia Fechte

Duftmoleküle wirken nicht nur über die Nase.

Sie sind unsichtbar, umgeben uns jedoch ständig in einer einzigartigen, momentanen Zusammensetzung: Duftmoleküle. Manche erschnuppern wir bewusst, die meisten nehmen wir gar nicht wahr. Trotzdem treten alle Gerüche mit uns in Kontakt: über die Haut, die Riechzellen in der Nase und sämtlichen Zellen im Körperinneren. Prof. Dr. Dr. Dr. med. habil. Hanns Hatt von der Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Zellphysiologie bestätigte auf dem Deutschen Heilpraktikertag, dass sich Duftmoleküle über das Kreislaufsystem im ganzen Körper verteilen und im Blut nachweisen lassen.

Riechzellen überall

Jedes Organ verfügt über Rezeptoren für Duftmoleküle: die Haut, der Darm, die Leber ... . An diese Stellen können sich vorhandene Aromen, die in der Luft liegen, ähnlich einem Schlüssel-Schloß-Prinzip binden und physiologische Reaktionen auslösen. So passen die Duftmoleküle bestimmter Pflanzen genau wie Schmerz- und Beruhigungsmittel in die „Schlösser“, lindern so Kopfschmerzen und Unruhezustände ohne Medikamente.

Schlüssel der Aromatherapie

Aromatherapie wirkt sogar, wenn wir einzelne Gerüche aufgrund individueller, abgespeicherter Erinnerungen nicht mögen. Die Riechrezeptoren in den Organen bewerten nicht, sie reagieren einfach – und zwar bei allen Menschen gleich. Aromen von Sandelholz fördern die Wundheilung. Duftstoffe von Bananen und Aprikosen aktivierenRezeptoren in den Bronchien. Auch dieHerzfrequenz reagiert auf Düfte: Ein Rezeptor des Herzmuskels reagiert auf Fettsäuren, die sich gehäuft im Blut von Diabetikern finden. Möglicherweise lässt sich in Zukunft das Wachstum von Tumoren über Geruchsstoffe hemmen, denn Krebszellen besitzen überdurchschnittlich viele Duftrezeptoren.

In der Apotheke erhalten Sie verschiedene Produkte für die Aromatherapie.

Mehr über die Welt der Düfte erfahren? www.cphys.rub.de

Quelle: S&D Verlag GmbH, Geldern

Uhrheberrechtliche Hinweise und Impressum
Diesen Artikel: per E-Mail mailen | Ausdrucken drucken | Ausdrucken vorlesen