Guten Sehen – Gegen die Trockenheit

Wenn Feuchtigkeit im Auge fehlt, wird jeder Lidschlag zur Qual. Wir verraten, was hilft. Es kratzt, juckt und brennt: Trockene Augen sind unangenehm. Oft sind die Beschwerden vorübergehend, hervorgerufen durch ein ungünstiges Raumklima oder lange Sitzungen vor dem Bildschirm. Dann röten sich die Augen, werden müde und schmerzen. Zusätzlich können eine verstärkte Lichtempfindlichkeit, Sehstörungen und […]

weiterlesen

Sehkraft erhalten – Gute Aussichten

Augen sind unsere Fenster zur Welt. Logisch, dass wir den Durchblick behalten wollen – in jedem Alter. Was können wir dafür tun? Der Zahn der Zeit geht auch an den Augen nicht spurlos vorbei. In der zweiten Lebenshälfte kann sich die Sehkraft deutlich verschlechtern. Die Durchblutung der Netzhaut funktioniert nicht mehr so gut und die […]

weiterlesen

4 Tipps für gutes Sehen

Die Augen sind unsere wichtigsten Sinnesorgane. Unsere Tipps verraten, was ihnen gut tut.. 1.) Check-up sorgt für Durchblick: Wenn die Sehkraft im Laufe des Lebens nachlässt, steckt oft nur eine harmlose Alterssichtigkeit dahinter, die zum Beispiel mit einer Lesebrille korrigiert werden kann. Manchmal ist schlechtes Sehen aber auch Symptom einer ernsthaften Augenerkrankung, die behandelt werden […]

weiterlesen

Was tun bei gereizten Augen?

Blütenpollen und Bildschirmarbeit, Staub und Schwimmbadwasser – vieles kann unseren Augen Stress bereiten. Dann brauchen sie Schutz und die passende Medizin.   Die Augen brennen und jucken, sind geschwollen und gerötet; es fühlt sich an, als würde ein Sandkorn im Auge sitzen … Wohl jeder Mensch kennt derartige Beschwerden aus Erfahrung. Kein Wunder, denn unsere Sehorgane […]

weiterlesen

Altersbedingte Makuladegeneration – Besser sehen trotz AMD

Die AMD ist hierzulande die häufigste Ursache für schwere Sehbehinderungen im Alter. Wer Risikofaktoren und Warnzeichen kennt, kann früher einen Arzt aufsuchen – und rechtzeitig von einer maßgeschneiderten Behandlung profitieren. Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD), an der in Deutschland an die sechs Millionen Menschen leiden, entwickelt sich langsam über viele Jahre. Ein erster Hinweis sind Schwierigkeiten […]

weiterlesen

Gutes Sehen – Augentropfen richtig anwenden

Sie wirken direkt am Ort des Geschehens und helfen bei unterschiedlichsten Augenleiden. Es ist allerdings nicht immer ganz leicht, Augentropfen richtig anzuwenden. Ob Pollenallergie, zu wenig Tränenflüssigkeit, Bindehautentzündung oder Glaukom: Bei vielen Augenerkrankungen und -beschwerden verordnet der Arzt Augentropfen. Manche dieser wirksamen Arzneimittel können auch ohne Rezept in der Apotheke gekauft werden, beispielsweise Tränenersatzmittel zur […]

weiterlesen

TSVG – Neuerungen für Arztpraxen und Patienten

Im Mai 2019 ist das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) in Kraft getreten. Das Gesetz soll fördern, dass GKV-Patienten genauso schnell Arzttermine bekommen wie Privatversicherte. Ärzte müssen zudem mehr Sprechstunden anbieten und erhalten für zusätzliche Leistungen mehr Geld. Die Versorgung von Ärzten auf dem Land soll verbessert werden. Ausbau der Terminservicestellen (TTS) Dazu sollen die Terminservicestellen […]

weiterlesen

Entspannung für die Augen

Neue Hoffnung für Glaukom-Patienten. Forscher haben neue Behandlungsstrategien entwickelt, die in der Augenheilkunde bahnbrechend sein können. Das ist das Tückische am »Grünen Star«: Er kommt schleichend und macht sich lange Zeit kaum bemerkbar. Bei dieser Augenerkrankung, die auch Glaukom genannt wird, gehen die Nervenfasern im Sehnerv nach und nach zugrunde. Zunächst kommt es zu kleineren […]

weiterlesen

Auf zum Augen-Check!

Über 50? Auf zum Augen-Check! Eine jährliche Augenuntersuchung kann Warnzeichen erkennen und Sehbehinderungen aufhalten. von Saskia Fechte Die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) ist in Deutschland Hauptursache dafür, dass ältere Menschen ihr Augenlicht verlieren. Jede zweite Erblindung basiert auf diesem Zellsterben in der Netzhaut. In der Folge treten Sehstörungen im zentralen Gesichtsfeld bis hin zur Sehbehinderung ein. […]

weiterlesen

Wie kommt die Farbe ins Leben?

  Wie kommt die Farbe ins Leben?                            Gras ist grün und Tomaten sind rot. So weit, so gut. Es gibt Menschen, für die ist die Welt der Farben gar nicht so eindeutig. Ein Leben in Grautönen? Wie fühlt sich das an?   Von Stefanie Deckers   Matt und farblos. Von einer echten Farbblindheit spricht […]

weiterlesen